Tagebuch eines schwarzen Igels

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Webnews







Unglaubwürdiger Hausfrieden

In letzter Zeit läuft alles gut. Sonic zeigt sich nicht, und seine Freunde halten auch abstand von mir. Soll mir recht sein.

Momentan hänge ich zuhause herum und weiß nicht, was ich tun soll. Rumrasen ist out. Ich hab einfach nicht den Bock dazu. 

Vielleicht sollte ich Metal suchen. Zusammen könnten wir Sonic eine reinhauen. Ich hab momentan nicht so recht die Lust, alleine auf Sonic rumzutrampeln. Irgendwie muss man seiner Langeweile ja Luft machen...

Oft denke ich an Maria... ob ich sie jemals wieder sehen werde?

31.5.07 13:25


Langeweile

Mir ist langweilig. Das ständige Herumrasen in der Stadt mach mir keinen Spaß, aber auch einfach so herumgammeln will ich nicht.

Auch Sonic habe ich seit langem nicht mehr gesehen. Er soll ja angeblich in der Weltgeschichte umherrasen. Ich hab eigentlich auch keine Lust, auf ihn zu treffen... würde sowieso wieder in einer Auseinandersetzung mit anschießendem Kampf enden...

Ab und zu höre ich immer noch Dinge, die mir ziemlich gegen den Strich gehen, aber momentan ist alles ruhig... zu ruhig für meinen Geschmack. Da bahnt sich etwas unangenehmes an, ich spüre es...

2.5.07 14:22


Tja, wieder die üblichen Schimpfereien und Anschnauzungen wegen meines Charakters, meines Verhaltens, meiner Gleichgültigkeit...

Ja, so langsam reicht es mir. Die Leute sehen bei mir einen Dorn im Auge, aber ihren Balken - oder genauer - ihren Regenwald sehen sie nicht.

Ok, ich gebe ja zu, manchmal bin ich echt nicht der Engel auf Erden... Na und? Was solls, ist eben so...

Oft frage ich mich, was für einen Sinn meine Existenz macht, ob ich wirklich hier hin gehöre...

Das Leben kann hart sein. Aber ich gebe nicht auf! Niemals!

26.4.07 15:36


Hallo...

Ja, erstmal Hallo, wer auch immer das hier lesen sollte. Ich bin Shadow, der schwarze Igel. Selbsternannter Feind von dem kleinen blauen Ärgernis und angeblich schnellsten Igel der Welt: Sonic.

Ob ihr mich kennt, ist mir schnuppe, ich halte sowieso nichts von eurer Meinung.

Dennoch habe ich ab und zu die Angewohnheit und das Bedürfnis danach, meine Probleme und meinen Ärger anderen zu berichten. Wenns euch interessiert, lest es, wenn nicht... tja, rutscht mir von mir aus den Buckel runter!

Wichtig ist: ich habe Probleme die einigen von euch sicherlich nicht unbekannt sind. Jeder hat Probleme. Und jeder geht anders damit um. Ich jedoch bevorzuge die "Kümmere dich selbst darum"-Methode. Nur ab und zu hilft es nichts und ich möchte mich anderen mitteilen. Also wundert euch nicht, wenn ich mich ständig beschwere!

Nunja, soviel zu mir... und jetzt schluss mit vorstellen, ich mach das, was ich eh schon vorhatte: mich hier auskotzen!

24.4.07 13:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung